Wohnzimmerkonzert Clan Destino, Sa 3.3., 19.30 Uhr

Mit „Clan Destino“ dürfen wir auf eine musikalische Reise von Argentinien bis Mexiko quer durch Süd- und Mittelamerika  gehen – mit Liedern, die über die Liebe und von der Sehnsucht danach sprechen, vom Rhythmus und der Leidenschaft der Musik getragen.

Carlos Peralta wird dabei als Trio mit zwei weiteren Musikern auftreten. Und vielleicht ist er einigen von Euch schon bekannt von seinem Konzert in der Tankstelle vor circa 3 Jahren, als er Flamenco-Musik im Gepäck hatte.

Ihr dürft also gespannt sein, in welche musikalischen Gefilde er uns dieses Mal entführen wird.

Advertisements